Beheizung

Brenner mit Öl oder Gas

Ölbrenner

Bei mehr als 98% aller Lackieranlagen wird Öl oder Gas für die Beheizung der Zuluft eingesetzt. Die Brennerleistung reicht dabei, abhängig vom eingesetzten Aggregat, von 150 – 600 kW.

Wärmetauscher

  • Mit dreifacher Heißluftschlaufe
  • Aus Chrom-Nickel-Stahl für höchste Beanspruchung und lange Lebensdauer
  • Für Öl- oder Gasbrenner geeignet

Gasbrenner

Bei Kabinen mit Gasbefeuerung werden aufgrund ihrer Vorteile nahezu nur mehr Gas-Direkt-Brenner eingesetzt. Dadurch ist kein Wärmetauscher notwendig, bei 100% Wirkungsgrad. Des Weiteren gibt es nur kurze Aufheiz- und Abkühlzeiten und es ist möglich, mit gleichbleibender Temperatur modulierend zu regeln. Auch die Notwendigkeit eines Rauchgasfangs entfällt.

Technische Daten Gasbrenner

  • Heizleistung: 150 – 600kW
  • Regelung: modulierend
  • Brennstoff: Erdgas, Flüssiggas

Vorteile

  • Kein Wärmetauscher notwendig – 100% Wirkungsgrad
  • Kurze Aufheiz- und Abkühlzeiten
  • Modulierende Regelung mit gleichbleibender Temperatur
  • Kein Rauchgasfang notwendig

Minimale Leistung

Maximale Leistung

Modulierende Flamme

Weitere Technik.

Aggregate
Steuerung
Beheizung
HVLS-Trockentechnik
HRST-Technology
ARSA-Technology
BIOE-Technology
KTLS-Technology

Wir sind seit über 30 Jahren Spezialist für die Realisierung Ihrer Lackierwerkstatt.

Lackierkabinen & Trockenkabinen, Industrielackieranlagen, Multifunktionsarbeitsplätze, Mobile Luftreiniger, Infrarot-Trocknungs-Systeme, Hebe- und Richtbühnen.

KONTAKTIEREN SIE UNS!